Freiwillige Feuerwehr
STEINING




AKTUELLES

Samstag 11. Juli

Landesbewerb am Flugfeld Hirschbach (Bez. Freistadt) - www.landesbewerb2015.atAm Freitag bereits zu Mittag fuhr die Gruppe 2 nach Hirschbach und baute alles für die Nächtigung nähe dem Bewerbsgelände auf. Am Abend traten sie dann beim Landesbewerb an, in Bronze zeigten unsere jungen Kameraden mit einer Angriffszeit von 43s Fehlerfrei (135. Platz von 570 Gruppen) was sie können! FotoSteining 1 war erst am Samstag am Start, beim 3. Durchgang des Paralellstarts in Silber am Vormittag (42s +15) , und zu Mittag in Bronze mit einer Super Zeit von 35,01s Fehlerfrei (47. Platz), damit lebt noch die Chance auf den Bundesbewerb 2016 in Kapfenberg! Insgesamt war der 53. OÖ Landesbewerb eine bestens organisierte Veranstaltung der kurzen Wegen mitten im Grünen!Sonntag 28. JuniFrühschoppenAnlässlich seines 70. Geburtstag wurden wir von unseren Altkommandant Kobleder Johann zu einem gemütlichen Frühschoppen mit Mittagstisch eingeladen. FOTOSamstag 27. JuniBewerbBeim Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Wilding-Mühlberg und Bezirksbewerb Ried in Eberschwang nahmen beide Bewerbsgruppen und die Jugendgruppe teil.Samstag 13. JuniBewerbBeim Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Timelkam konnten beide Bewerbsgruppen interne Bestzeiten erreichen. Steining 1 erreichte mit einer Zeit von 34,88 sec. den hervorragenden 2 Rang in der Wertung Bronze. Steining 2 war mit einer Zeit von 43,95 sec. als 13 noch in den Pokalrängen.In der Wertung Silber erreichte Steining 1 den 7. und Steining 2 den 17. Rang.Auch unsere Jugendgruppe stellte sich den Bewerb und beendete ihn mit einem Gesamtalter von 91!!! Jahren in der Rangliste.Mittwoch 10. JuniMonatsübungAnlass der Juniübung war eine Technische Übung. Allerdings nicht wie gewöhnt im Einsatz, sondern Schritt für Schritt wurde Anhand der Weber Rescue App die verschiedensten Bergemöglichkeiten aus einem verunfallten Fahrzeug ausprobiert. Weiteres wurden unsere jüngsten Aktivmitgliedern mit Schere, Spreizer und Zubehör vertraut gemacht.Herzlichen Dank an die Spender der drei Übungsfahrzeuge.FOTOSMontag 08. JuniHochwasserAm Montagabend wurde die Feuerwehr Steining, nach einem starken Gewitter, zu mehreren Einsätzen im Gemeindegebiet von Frankenburg alarmiert. Es wurden mehrere Keller ausgepumpt und Straßen gereinigt. Im Einsatz standen 16 Mann mit 2 Fahrzeugen von 19:45 Uhr bis 01:00 Uhr.FOTOSSamstag 6. JuniLeistungsbewerbBeim Leistungsbewerb des Abschnitt Schwanenstadt in Schlatt nahmen beide Bewerbsgruppen unserer Wehr teil. Bronze SilberSteining 1 37,96 + 10 46,42 + 10Steining 2 46,93 + 5 50,61 + 50 Donnerstag 30. AprilTechnischer EinsatzZu einem Verkehrsunfall musste die FF Steining am Donnerstagabend auf die L509 nähe des Botanischen Garten ausrücken. Ein junger Pkw-Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und stürzte eine etwa vier Meter hohe Böschung hinunter. Nach dem Einrichten einer Verkehrsumleitung wurde mittels Winde des LFB-A das verunfallte Fahrzeug auf die Straße gezogen.Nachdem die Straße gerreinigt wurde, konnten die 22 Mann der Feuerwehr ins Zeughaus einrücken.Der leicht Verletzte Fahrzeuglenker wurde vom Roten Kreuz versorgt.FOTOSSamstag 11. AprilFlurreinigungBei herrlichem Aprilwetter stand am Samstag Nachmittag in der Gemeinde die Flurreinigung auf dem Programm. Von der Feuerwehr Steining wurde die Rieder und Waldzeller Landesstraße, der Edter und Steininger Bach von zahlreichen Müll befreit.Freitag 10. AprilFrühjahrsübungDie jährliche Frühjahrsübung des Pflichtbereichs der Gemeinde Frankenburg wurde heuer von der FF Hörgersteig organisiert. Übungsannahme war ein Brand bei einem Landwirtschaftlichen Anwesen in Außerhörgersteig. Neben dem Schützen der Nebengebäude, der Brandbekämpfung mussten von den 167 Feuerwehrmännern auch zwei Relaileitungen aufgebaut und die verletzten Personen aus dem Heuboden gerettet werden. Weiters wurde von unseren KRF das Objekt beleuchtet und das Rote Kreuz beim Abtransport der Verletzten unterstützt. Anschließend fand eine Übungsnachbesprechung in der Mehrzweckhalle statt.Die FF Steining nahm mit 20 Mann an der Übung teil.FOTOSMittwoch 1. AprilFahrzeugbergungKurz vor Mittag wurden wir nach Hintersteining zu einer LKW Bergung alarmiert. Bei starken Graupel Schauern kam ein 3 Achser mit Hänger von der Straße ab und blieb auf der Seite liegen. Nach dem Eintreffen wurde durch den Einsatzleiter Kran Vöcklabruck alarmiert.Nach der Totalsperre der L 509 wurde das Ladegut abgeschaufelt und sowohl Hänger als auch Zugmaschine mittels Kran aufgestellt. Nachdem abtransportieren des verunfallten LKW wurde die Straße gesäubert und das Bankett abgesichert.Im knapp 5 stündigen Einsatz standen 17 Mann der FF Steining im Einsatz.FOTOSFreitag 27. MärzJahresvollversammlungBei der 91. Jahresvollversammlung der FF Steining im Gasthaus Wirt z`Dorf durfte HBI Andreas Stallinger folgende Ehrengäste begrüßen. Bgm. Kons. Johann Baumann, Vize Bgm. Heinz Leprich, BFK OBR Wolfgang Hufnagl, ABI Rudolf Waldhör, HBI Wilhelm Mair und den Ortsstellenleiter des Roten Kreuz Harald Schwarz.Den 49 Anwesenden Mitgliedern wurde der Tätigkeitsbericht und ein Film über das abgelaufene Jahr vorgezeigt. Geehrt wurden folgende Mitglieder:50 Jahre Mitgliedschaft > Maringer Franz40 Jahre Mitgliedschaft > Holl Friedrich, Kaiser Jakob, Reiter Alois, Stallinger Josef25 Jahre Mitgliedschaft > Kobleder FranzBezirksverdienstmedaille 3. Stufe: > Hochrainer Robert, Kaiser Andreas, Pillichshammer Christian, Reiter ThomasBezirksverdienstmedaille 2. Stufe: > Pillichshammer Stefan, Scharnböck BernhardBezirksverdienstmedaille 1. Stufe: > Stallinger AugustBefördert wurden:zum Löschmeister: Grabner Christophzum Oberfeuerwehrmann: Helml Stefan, Hochrainer Christian, Hochrainer Felix, Pillichshammer Gerhard, Schauer Bernhard, - Starlinger Elmar, Zoister Christian, Zoister ThomasWeiters wurden den Jugendmitgliedern Hötzinger Simon, Maringer Lukas und Stallinger Oliver das Wissenstestabzeichen in Bronze überreicht.FOTOSFreitag 27. MärzAusbildungIn der Feuerwehrschule in Linz absolvierte unser Kamerad HBM Hermann Stockinger den 4 tägigen Jugendbetreuerlehrgang. Das Kommando gratuliert für die erfolgreiche Teilnahme.Montag 23. MärzBezirksfeuerwehrtagDas Bezirkskommando Vöcklabruck lud am Montag Abend zum Bezirksfeuerwehrtag nach Lenzing ein wo OBR Wolfgang Hufnagl zahlreiche Ehrgengäste begrüßen durfte.Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte unseren Kameraden BI Scharnböck Bernhard und AW Hochrainer Robert die Auszeichnung zum Bezirkssieg im Wasserwehrleistungsabzeichen Bronze 2014.Von der FF Steining nahmen 4 Mann bei der Veranstaltung teil.FOTOFreitag 20. MärzAusbildung FeuerwehrschuleZum erfolgreich absolvierten Zugskommandanten Lehrgang, an der Landesfeuerwehrschule in Linz, gratulieren wir unseren Kammeraden HFM Grabner Christoph und OLM Stallinger Daniel recht herzlich. Ziel dieses Lehrgangs ist das verantwortungsvolle Führen der Einsatzkräfte in Zugsgröße als auch die rechtlichen und gesetzlichen Grundlagen im Feuerwehrdienst. Somit ist ein Meilenstein in Richtung Feuerwehr Matura getan ;-)Donnerstag 19. MärzGemeinschaftsübungVom Roten Kreuz wurden die Wehren Frankenburg, Pehigen und Steining zu einem schweren Verkehrsunfall in die Ortschaft Kinast alarmiert. Übungsannahme war ein Zusammenstoß eines Schneepflugs mit einem PKW, infolge dessen wurde das Auto über eine ca. 80 Meter lange Böschung in den Wald geschleudert. Insgesamt gab es sechs Verletzte Personen zu Versorgen, wobei zwei davon aus dem Unfallfrack mittels hydraulischen Rettungsgerät gerettet wurden.Für die Einladung zu der hervorragend organisierten Übung bedanken wir uns beim Roten Kreuz Frankenburg recht herzlich.FOTOSMontag 16. MärzNachwuchsWir gratulieren unseren Kommandant Stellvertreter OBI Christian Scharnböck und seiner Monika recht herzlich zur Geburt der kleinen Emma Marie. Samstag 7. MärzSkiausflugBei herrlichem Kaiserwetter machten sich gut zwei Dutzend Skifahrer der FF Steining und Pehigen auf dem Weg zum gemeinsamen Skiausflug nach Bad Hofgastein. Bei strahlenden Sonnenschein ließen es sich einige Kameraden nicht nehmen über 50 Pistenkilometer in den Schnee zu zaubern. Beim Apress Ski liesen wir den wunderbaren Tag ausklingen.Ein Danke an AW Robert Hochrainer für die Organisation des Ausflug.FOTOS folgen in KürzeDonnerstag 5. MärzFunkübungDie diesjährige Frühjahrs Funkübung des Pflichtbereichs Frankenburg und Redleiten wurde von der Feuerwehr Frankenburg durchgeführt. Die FF Steining nahm mit 3 Mann und dem Kleinrüstfahrzeug teil.Mittwoch 4. MärzMonatsübungNachdem in den vergangenen Wochen 2 Personensicherungssets inkl. Zubehör angekauft wurden stand die Märzübung ganz im Zeichen von Sichern und Absseilen. Zuerst wurden im Zeughaus die wichtigsten Knoten gelernt anschließend konnte das Abseilen bei einer Steilen Böschung in der Praxis geübt werden.FOTOSMittwoch 4. MärzAusbildung An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierte unser Kamerad FM Pillichshammer Gerhard den 3 tägigen Maschinistenlehrgang. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum perfekten Bedienen der Tragkraftspritze und sämtlicher maschinell angetriebenen Geräten. Das Kommando gratuliert zur vorzüglichen Teilnahme.Dienstag 3. MärzVerkehrsunfallZu einem Verkehrsunfall rückten 18 Kameraden der Feuerwehr Steining am Dienstag Morgen nach Hintersteining aus. Auf der glatten Landesstraße rutschte ein PKW in den Straßengraben und landete auf dem Dach. Nachdem das Auto auf die Räder gestellt wurde, konnte es mittels Winde des LFB-A aus den Graben gezogen werden. Im Anschluss wurde die Unfallstelle gesäubert.Die unbestimmten Grades verletzte Fahrzeuglenkerin wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.FOTOSFreitag 27. FebruarAusbildung - LandesfeuerwehrschuleZum vorzüglich absolvierten 3 tägigen Lehrgang Technisch 1, an der Landesfeuerwehrschule in Linz gratulieren wir unserem Kameraden Andreas Hochrainer recht herzlich.Dienstag 24. FebruarAusbildungZum vorzüglich absolvierten 2 tägigen Lehrgang, Technisch 2, an der Landesfeuerwehrschule in Linz gratulieren wir unserem Kommandanten HBI Andreas Stallinger recht herzlich.Samstag 24. JännerMaskenballAm Samstagabend fand der jährliche Stoaninger Maskenball in der Mehrzweckhalle Frankenburg statt. Für tolle Partystimmung sorgte die Coverband "Stand Up". Zahlreiche Masken besuchten den Ball und nahmen erfreut deren Preise entgegen.Am meisten räumte der Stammtisch "Rauschfrei" ab, welcher mit der Maske "Guschlbauer @ Stoaninger" sowohl die Hauptwertung als auch die Wertung der größten Gruppe für sich entescheiden konnte.>>FOTOS<<FOTOS BezirksrundschauMittwoch 24. DezemberFriedenslichtAuch heuer verteilte unsere Jugendgruppe mit deren Betreuer im Löschbereich Steining das Friedenslicht. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Spenden und wünschen noch schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015!!!Samstag 15. NovemberWissenstestAuch heuer fand der jährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend in der Volkschule Seewalchen statt. Die Jugendmitglieder Hötzinger Simon, Maringer Lukas und Stallinger Oliver meisterten die Prüfung und erreichten das Abzeichen in Bronze.Mittwoch 5. NovemberMonatsübung NovemberAnnahme der Einsatzübung war ein Garagenbrand durch eine abgerissene Stromleitung in der Grünbergsiedlung. Vom Hydrant wurde eine Löschleitung aufgebaut und mit Rücksicht auf die Sicherheitsabstände im Aussenangriff gelöscht. Im Anschluss wurde das Thema Strom bei Feuerwehreinsätzen durch unseren Kameraden HBM Stefan Pillichshammer (NetzOÖ GmbH) genau erklärt.FOTOSFreitag 24. OktoberHerbstübung Pflichtbereich Frankenburg und RedleitenZur Herbstübung des Pflichtbereiches in der Ortschaft Ottokönigen nahmen 20 Mann unserer Wehr teil. Übungsannahmewar der Brand des landwirts. Anwesens der Familie Spindler. Freitag 17. OktoberAusbildungZum erfolgreich absolvierten 5-tägigen Gruppenkommandanten Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule gratulieren wir unsern Jugendbetreuer HBM Hermann Stockinger recht herzlich.Sonntag 12. OktoberFeuerwehrnachwuchsZur Geburt des kleinen Daniel gratulieren wir unseren Kameraden HLM Christian Hochrainer und seiner Frau Elfriede recht herzlich!!!Mittwoch 8. OktoberAusbildungAn der Landesfeuerwehr Schule in Linz nahm unser Kamerad AW Andreas Kaiser beim Einsatzleiter- Lehrgang teil. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum selbstständigen Führen mehrerer Züge im Einsatzdienst. Weiters absolvierte FM Gerhard Pillichshammer den 3 tägigen Funklehrgang in Frankenmarkt, wo die Grundsteine des Funk- und Kartenwesen in der Feuerwehr gelernt wurden.Dass Kommando gratuliert zu den erfolgreichen Prüfungen!!!FOTOMittwoch 1. OktoberMonatsübungAnnahme der Übung war, bei strömenden Regen, ein Verkehrsunfall beim Sägewerk Pillichshammer. Ein Gabelstapler rammte seitlich einen PKW mit zwei Insassen. Die durch die Gabeln eingeklemmten Personen mussten mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. FOTOS