Mi. 07. Februar 2018

Monatsübung Februar

Am Beginn des heurigen Übungsjahr wurde am Lösch und Rüstfahrzeug eine detailierte Gerätschaftsübung abgehalten. Neben der richtigen Verwendung, der richtigen Lagerung wurde auch die Wartung bis ins Detail durchgesprochen. Weiters war der anhaltende Schneefall einladend den jüngeren Kameraden das Fahren mit Schneeketten auf Schneefahrbahn mit dem Feuerwehrauto zu ermöglichen.

Sa. 20. bis Mo. 22. Jänner

5 Einsätze in 2 Tagen

Zusätzlich zu den Arbeiten vom Stoaninger Maskenball beschäftigten uns diese Tage zahlreiche Einsätze.
Wenige Stunden vor Ballbeginn kam eine Fahrzeuglenkerin von der Straße ab. Nach dem Bergen des Verunfallten PKW wurde die Unfallstelle gereinigt. Am Montag wurden wir zu weiteren 4 Einsätzen alarmiert. Früh morgens rückten wir zu einer LKW Bergung auf die L509 in Hintersteining aus. Bei einem 2 stündigen Einsatz mit der FF Frankenburg wurde das Schwerfahrzeug mittels 2 Seilwinden schonend geborgen. Kurz nachdem die Einsatzbekleidung abgelegt wurde kam bereits der nächste Alarm zu einer Fahrzeugbergung in die Ortschaft Dorf. Hier galt es einen PKW welcher von der Straße gerutscht ist, mit der Winde des LFB-A auf die Straße zurück zu ziehen. Nach dem einsetzenden Regen am Nachmittag hielten mehrere Bäume die schwere Last des Schnee nicht stand und stürzten über die Landesstraße Richtung Ried. Mittels Motorsäge wurden die Bäume enfernt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.