2x WLA Gold

Am 25 Mai wurde auf der Donau in Linz der Bewerb um das Wasserwehr Leistungsabzeichen der höchsten Stufe GOLD ausgetragen. AW Robert Hochrainer und OBM Bernhard Scharnböck stellten sich dieser Herausforderung und erreichten die begehrten Abzeichen.

„Wos bringt des eigentlich, es haubts ja koan fluss a da Nähe werde ich oft gefragt“ sagt OBM Scharnböck Bernhard und antwortet: „In Hochwassergebieten haben die betroffenen Wehren alle Hände voll zu tun, da macht es Sinn auf Einsatzkräfte von nicht so stark betroffenen Gebieten zurückzukommen.“

Bereits in 3 Wochen werden die „Wasserer“ der Feuerwehr Steining beim Landesbewerb in Aschach an der Donau zwei Zillenbesatzungen stellen.

Besonderen Glückwunsch unserem Kassier Robert der mit der heutigen Leistung sein 4. GOLDENES!!!! Leistungsabzeichen erreichen.

Ausbildung Landesfeuerwehrschule

An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierte unser Kamerad BI Stallinger Daniel den 3 tägigen Lotsen und Nachrichten Lehrgang.

Ziel dieser Ausbildung ist die Vermittlung der Kompetenzen welche die Aufgaben des Lotsen- und Nachrichtendienstes in der Feuerwehr
einschließlich Verkehrsregelungsaufgaben, Melder- und
Einweisungsaufgaben betreffen. Vermitteln der Grundkenntnisse über das Erstellen und aktuell halten  von Einsatzunterlagen und der Lageführung sowie das besetzen der Funkfixstation und Mitarbeit in einer Einsatzleitstelle.

Das Kommando gratuliert zum vorzüglichen Abschluss und freut sich auf das  weitervermitteln des erlernten Wissens.

WLA Lehrgang

Unsere Kameraden Hochrainer Robert, Kaiser Andreas und Scharnböck Bernhard absolvierten am 19.05.2018 auf der Donau in Linz einen Vorbereitungslehrgang des Bezirk Vöcklabruck für das Wasserwehrabzeichen Gold und Silber.

Die Wasserer der FF Steining bedanken sich bei der FF Redlham recht herzlich für die tolle Lehrgangsgestaltung und Verpflegung!

Hochzeit – Petra und Thomas

Am Samstag 19.5.2018 waren wir zur Hochzeit unseres Kameraden Reiter Thomas und seiner Petra eingeladen. Mit unserem Feuerwehroldtimer und beiden Einsatzfahrzeugen nahmen wir an der Hochzeit in Schildorn teil. Anschließend chauffierten wir das Brautpaar zur Hochzeitsfeier und feierten mit ihnen gemeinsam. Wir wünschen den beiden alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

 

Gemeinschaftsübung mit der FFF

Von der Feuerwehr Frankenburg wurden die KameradInnen des Roten Kreuz und der Feuerwehr Steining zur Gemeinschaftsübung eingeladen. Anlass der Großübung war ein Verkehrsunfall mit teils eingeklemmten Personen in der Hofbergstraße.
Mittels hydraulischen Rettungsgerät der beiden Wehren und in Zusammenarbeit mit dem anwesenden Rettungsteam wurden die verunfallten Insassen aus dem Fahrzeugen gerettet.
Im Anschluss der Nachbesprechung wurden wir von den Kameraden der FFF verpflegt. Wir bedanken uns für die Einladung zu der gelungenen Einsatzübung!