Feuerwehrnachwuchs

Wir gratulieren unseren Gruppenkommandanten Reiter Thomas und seiner Frau Petra zur Geburt des kleinen FabianđŸ‘¶.

Wir wĂŒnschen der jungen Familie viel GlĂŒck und freuen uns Fabian in ein paar Jahren bei der MINI Jugend begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.

MINI JUGEND

Rechtzeitig vor der 5.Jahreszeit, dem Fasching, bastelten die Kids der MINI Jugend eifrig an deren „Verkleidung“ um bei den Kinder-Faschingsveranstaltungen als FeuerwehrmĂ€nner/frauen der 🚒FF Steining🚒 auftreten zu können.
Nach anstrengenden đŸ”©Schraub- und 🎹Malerarbeiten war zum GlĂŒck noch ausreichend Zeit, um den Tag im ❄☃Schnee bei einer Schneeballschlacht ausklingen zu lassen.

~PS: FĂŒr denn am 2. FEBRUAR stattfindenden STOANINGER MASKENBALL sind wir MINI Kids noch etwas zu klein…. Doch wir laden euch gerne ein damit ihr mit unseren Eltern richtig Party machen könnt. đŸč💃

Foto Starlinger
Foto Starlinger

Fahrzeugbergung

Von der Landeswarnzentrale wurde die Einsatzmannschaft am Montag Nachmittag nach Hintersteining alarmiert.

Eine junge Fahrzeuglenkerin kam bei winterlichen FahrverhĂ€ltnissen von der Straße ab. Durch den Einsatz der Seilwinde des LFB-A wurde das Fahrzeug auf die Straße gezogen und die unverletzte Lenkerin konnte ihre Fahrt fortsetzen.

Foto Kaiser

Nachbarschaftshilfe in Pehigen

Aufgrund mehrerer umgestĂŒrzter BĂ€ume wurden von der Feuerwehr Pehigen die Kameraden aus Badstuben und Steining zur UnterstĂŒtzung angefordert.

Montag Vormittag rĂŒckten wir mit dem LFB-A, zwei Traktoren mit Seilwinde und mehreren KettensĂ€ge in die Ortschaft Hoblschlag aus. Nach zirka drei Stunden konnte das Schadholz auf den Straßen in Richtung Ampflwang und Eberschwang aufgearbeitet werden.

Foto Kaiser 
Foto Kaiser
Foto Kaiser 
Foto Kaiser 

Ausbildung Feuerwehrschule

An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierten unsere jungen Kameraden Hochrainer Christian und Zoister Thomas den Technischen Lehrgang 1.

Bei EinsÀtzen, von zum Beispiel VerkehrsunfÀlle oder Höhenrettungen, wurde den Jungs in Theorie und Praxis einiges gelehrt.

Wir gratulieren recht herzlich zum erfolgreichen Abschuss des Lehrgangs!

Neue DruckschlÀuche

Zum Abschluss des Jahres 2018 beschloss das Kommando die alten DruckschlĂ€uche des Löschfahrzeugs durch neue zur ersetzen. In strahlendem Neon Gelb wurden ĂŒber 300 Meter Löschleitung bei der Firma Hainz angekauft.

Weiteres wurde in einen zweiten A – Druckschlauch investiert, um bei Hochwasser Ereignissen die 3000 l/min der Mast Schmutzwasserpumpe, ordentlich abpumpen zu können.

Foto Kaiser

70. Geburtstag

Zu seinem 70. Geburtstag feierte eine Abordnung des erweiterten Kommandos mit unserem Kamerad Diewald Fridolin. Wir danken fĂŒr die langjĂ€hrige UnterstĂŒtzung und wĂŒnschen viel GlĂŒck, Gesundheit und Freude in den weiteren Lebensjahren.