Technischer Einsatz

Die steigenden Temperaturen verursachten am 28. Jänner in Frankenburg eine Schneeschmelze. Mit den Regenfällen waren die Feuerwehren bei mehreren Einsätzen gefordert.
So stand unter anderem in der Grünbergsiedlung ein Keller unter Wasser. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein größerer Schaden verhindert werden. 17 Einsatzkräfte kämpften bis knapp vor Mitternacht gegen die Wassermassen an.