Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
wappen_bs_original.jpg2010__53_bs_original.jpg2010__89_bs_original.jpg
Online seit 23. Juni 2001
Logo_FREIWILLIGE_FEUERWEHR_STEINING.pngKopie_von_Korpsabzeichen_bs_original.jpg20160611_184513.jpg
AKTUELLES
Sa. 2. Dezember Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung (THL) Nach 4 wöchiger intensiver Vorbereitung gemeinsam mit der FF Frankenburg traten letzten Samstag drei Gruppen zur Abnahme der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung an. Das Ziel dieser Ausbildung ist die reibungslose und geordnete Zusammenarbeit bei einem Technischen Einsatz. Es wird ein Verkehrsunfall simuliert bei dem in einer vorgegebenen Sollzeit die Einsatzstelle abgesichert, die Beleuchtung und der Brandschutz aufgebaut, sowie der fachgerechte Einsatz mit dem hydraulischen Rettungsgerät gezeigt werden muss. Zusätzlich muss bei geschlossenem Fahrzeug die genau Lage von ausgelosten Geräten gezeigt werden, und von jedem Teilnehmer Fragen zum Feuerwehrwesen beantwortet werden. Bei der Prüfung in Gold kommen noch Zusatzaufgaben für die Trupps hinzu, unter anderem das Arbeiten mit Hebekissen, Greifzug, Tauchpumpe, Knotenkunde, Erste Hilfe, Motorsäge in Betrieb nehmen und vieles mehr. All diese Aufgaben wurden von angetretenen Gruppen nahezu fehlerfrei durchgeführt! In Bronze wurden 3 Abzeichen erreicht (1x FF Steining - 2x FF Frankenburg). In Silber erreichten 5 Kameraden das gesetzte Ziel (4 Mann der FF Steining - 1 Mitglied der FFF). In Gold bestanden 9 Feuerwehrmänner der FF Steining die Leistungsprüfung. FOTOS Bericht auf Facebook Sa. 4. November Abzeichen Zum Erfolgreich absolvierten Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze gratulieren wir unserem Kommandant Stellvertreter OBI Christian Scharnböck sehr herzlich. Nach etlichen Übungsstunden, konnte er sich mit einem Trupp der FF Oberalberting, dieser Leistungsprüfung stelllen und das begehrte Abzeichen erreichen. Weiters Gratulieren wir Saskia (Silber), und natürlich auch den "Pehinger Girls" Lisi und Lena (Gold) welche beim Wissenstest in Seewalchen die Wissenstestabzeichen fehlerfrei bestanden. Weiter so..... ;-) So. 29. Oktober Sturmschaden Gleich zu mehreren Einsätzen mussten wir am Sonntag ausrücken. Der angekündigte Sturm wütete bereits ab 08:00 Uhr morgens. Infolge dessen wurde aufgrund zahlreicher umgestürtzter Bäume die L509 (zw. Hintersteining und Pramet) als auch die L1064 (zw. Oberedt und Waldzell) für den gesamten Verkehr komplett gesperrt. Am frühen Nachmittag verlor der Wind an Kraft somit konnten sich die Einsatzkräfte Baum für Baum nach vorne Arbeiten und die entwurzelten und abgeknickten Bäume beseitigen. Dank der zur Verfügung gestellten Forstausrüstung (Traktor+Winde+MotorsägeXXL) unserer Landwirte konnten wir den Verkehr ab 15:00 Uhr wieder freigeben. FOTOS Sa. 21. Oktober Brandeinsatz Kurz vor halb 8 Abends wurden wir mittels Sirene zu einen Brand von Elektrischen Anlagen in die Ortschaft Unteredt alarmiert. Bei einem Landwirtschaftlichen Anwesen geriet ein Verteilerkasten im Hof in Brand. Durch das vorbildliche Verhalten der Besitzerin konnte der Brand vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden. Der darüberliegende Heuboden wurde auf Wärmequellen abgesucht. Der durch den Brand beschädigte Klemmkasten wurde von unseren "Feuerwehrelektrikern" vom Netz genommen. Von der FF Steining waren 18 Mann im Einsatz. FOTOS Sa. 7. Oktober 2017 Bezirksübung der Roten Kreuzes Vöcklabruck Die Bezirksübung des Roten Kreuzes fand bei uns in Steining statt. Fotos Ein Forstunfall bei dem eine Schülergruppe von Baumstämmen überrollt wurde war die Übungsannahme. Übungsteilnehmer waren das Rote Kreuz sowie die Feuerwehren Frankenburg, Badstuben und Steining. Sa. 7. Oktober 2017 Nasslöschübung in Frankenburg Am traditionellen Frankenburger Nassbewerb nahm eine Gruppe unserer Wehr teil und erreichte mit einer Löschangriffszeit von 71s (offene B-Schlauchkupplung) den 14. Platz. Do. 28. September Großübung im Redltal Übungsobjekt war der Redltalhof - Danke an die FF Redleiten für die vorbildliche Übungsorganisation! Di. 12. September Verkehrsunfall in Hintersteining Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir um 18:42 Uhr nach Hintersteining alarmiert. Die Lenkerin des Unfallfahrzeuges wurde beim Überschlag zum Glück nur leicht verletzt. Mannschaft: 21 Mann Fotos Donnerstag 7. September Brandverdacht Um 18:38 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz in der Würfelspielstraße alarmiert. Aber gleich nach der Ausfahrt stellte sich heraus dass es sich um einen Fehlalarm handelt! Mannschaftsstärke FF Steining: 18 Mann Mittwoch 6. September Gemeinschaftsübung in Hintersteining Mit unseren Nachbarfeuerwehren der FF Pramet, der FF Badstuben und der FF Redleiten wurde in Hintersteining eine Gemeinschaftsübung durchgeführt. Übungsannahme war ein Werkstattbrand beim Anwesen der Familie Kobleder. Danke an die insgesamt 80 Kameraden der 4 teilnehmenden Feuerwehren. FOTOS Freitag 18. und Samstag 19. August Technischer Einsatz Um kurz vor 23:00 Uhr fegte ein heftiger Sturm über das Gemeindegebiet. Mittels Pager wurden wir umgehend zu mehreren Einsätzen im Pflichtbereich alarmiert. Auf der L 509 zwischen Hintersteining und Feitzing blockierten einige Bäume die Straße, welche rasch entfernt werden konnten. Nicht so schnell ging es auf der L1064 der Waldzeller Landesstraße wo durch den Sturm mehrere Bäume und auch eine Stromleitung auf die Straße stürzten. Umgehend wurde auf der Edter Kreuzung eine Straßensperre errichtet und der Gefahrenbereich im Wald abgesichert. Nach der Erkundung mit dem Fachpersonal der Energie AG wurde beschlossen die Straße bis aufs weitere zu sperren. Nach dem entfernen der umgestürtzen Bäume konnte die Einsatzmannschaft um 03:00 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Nach einer kurzen Nacht wurden wir um 07:45 Uhr erneut mit den Pager zu mehrern Notstromversorgungen im Pflichtbereich alarmiert. Am Abend konnte dann der Schaden an der Stromleitung von der Energie AG behoben werden und die Stromversorgung war wieder hergestellt. Auch die Straßensperre der L1064 wurde somit Aufgehoben. Von den Kameraden der FF Steining wurden an diesen Samstag über 100 Einsatzstunden aufgebracht FOTOS Freitag 11. August Feuerwehrnachwuchs Sehr herzlich Gratulieren wir unserem Kdt. Stellvertreter Christian Scharnböck mit seiner Frau Monika zur Geburt ihres Sohnes PAUL! Im Namen aller Kameraden wünschen wir euch alles Gute! Freitag 07. Juli Samstag 08. Juli 42. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb und 55. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb Mauerkirchen im Bezirk Braunau war Austragungsort des heurigen Landesbewerb. Bereits am Freitag Abend stellten sich 3 Bewerbsgruppen der FF Steining, bei sommerlichen Bedingungen, den Höhepunkt der Bewerbssaison. Leider konnten die Erfolge der letzten Wochen nicht ganz umgesetzt werden, trotzdem wurden von allen drei Gruppen in der Königsdisziplin SILBER jeweils TOP 100 Platzierungen erreicht die uns für nächstes Jahr Zuversicht versprechen. Jugendgruppe FF Steining / FF Pehigen = BRONZE: 164 Rang von 302 Gruppen SILBER: 93. Rang von 278 Gruppen Aktivgruppe Steining 1 = BRONZE: 163. Rang von 512 Gruppen SILBER: 60. Rang von 425 Gruppen Aktivgruppe Steining 2 = BRONZE: 205. Rang von 512 Gruppen SILBER: 83. Rang von 425 Gruppen Dienstag 4. Juli Geburtstag Zu seinem 70 Geburtstag besuchte das Kommando unseren Kameraden HFM Scheibl Franz aus Dorf. Franz ist seit seinem 15 Lebensjahr und somit über 55 Jahre Mitglied der Feuerwehr Steining. Bei einigen gemütlichen Stunden wurde über das Feuerwehrwesen in früheren Zeiten geplaudert. FOTOS Samstag 1. Juli Erfolgreiches Bewerbswochenende Auch dieses Wochenende wurden wieder hervorragende Bewerbsergebnisse erreicht. Beim Bezirksbewerb Vöcklabruck in Atzbach schaffte die Jugendgruppe Steining/Pehigen in Bronze und Silber mit zwei 2. Rängen den Sprung aufs Stockerl. Die Bewerbsgruppe Steining 2 erkämpfte sich in Atzbach abermals den SIEG in Bronze . Beim Abschnittsbewerb von Ried Süd in Voglhaid wurde in Bronze der 7 und in Silber der 8 Rang erreicht!!! Bei diesem Bewerb trat auch die Bewerbsgruppe Steining 1 an und holte den SIEG in der Gästewertung Silber. Somit sind die Bewerbsgruppen der FF Steining für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Mauerkirchen nächste Woche top motiviert. Samstag 24. Juni 56. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb Drei Zillenbesatzungen unserer Wehr traten gemeinsam mit der FF Weilbach beim 56. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mitterkirchen an der Donau an. Wir sind stolz auf unserer Kameraden AW Robert Hochrainer und OBM Bernhard Scharnböck die das Silberne Wasserwehrleistungsabzeichen erlangten. Zum Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze gratulieren wir AW Andreas Kaiser und HFM Gerhard Pillichshammer Samstag 24. Juni Bewerb in Zipf - 4 Pokale Die Jugendgruppe Steining - Pehigen räumte diesmal kräftig ab und holte sich mit dem Sieg in Silber und dem 2.Platz in Bronze zwei Pokale! Bei den Aktivgruppen gab es genauso Grund zum Feiern - Steining 1 wurde 4. in Bronze und Steining 2 erreichte den 2. Platz in Silber! Ergebnislisten Samstag 17. Juni Bewerb in Redleiten - 2 x Sieger In Redleiten konnte die 2. Gruppe an die Erfolge der Vorwochen anschließen und einen großartigen Sieg in Bronze feiern. Leider verletzte sich ein Kamerad der 2. Gruppe beim Antritt in Silber so dass dieser Lauf nicht mehr beendet werden konnte. Ebenfalls einen großartigen Sieg feierte die Jugendgruppe in Silber, mit 62s im Angriff und 84s beim Staffellauf. Die 1. Gruppe trat dieses Jahr erstmal bei einem Bewerb in der Bezirksliga an. Samstag 10. Juni Bewerb Beim Abschnittsbewerb von Mondsee in Oberhofen konnte die Bewerbsgruppe 2 in Bronze mit einer Zeit von 40sec. im Löschangriff den 3 Rang erreichen, auch in Silber reichte es mit 45sec. + 5 Fehlerpunkte zum 3. Platz. Somit durften wir uns wieder über 2 Pokale freuen. Samstag 3. Juni Ausrückung Zur Segnung des neuen Tanklöschfahrzeug unserer Partnerfeuerwehr der FF Weilbach rückten 12 Kameraden zum Festakt aus. Samstag 27. Mai Bewerb Beim Abschnittsbewerb von Attersee in Seewalchen konnte die Bewerbsgruppe 2 in Silber trotz 10 Fehlerpunkte den Sieg erreichen. Bei der Jugendgruppe haben sich leider noch ein paar Fehler eingeschlichen, dennoch lassen die Zeiten für die nächsten Wochen auf vordere Platzierungen hoffen. Samstag 20. Mai Ausbildung Bei der 2. Verkehrsregler Ausbildung in Attnang nahmen die Kameraden Hochrainer Christian, Pillichshammer Gerhard und Starlinger Elmar teil. Zum erfolgreich absolvierten Lehrgang gratulieren wir recht herzlich. Freitag 19. Mai FLA Gold Nach mehr als 3 Monaten Vorbereitung stand am Freitag für unsere Kameraden HLM Christian Hochrainer und HLM Daniel Stallinger die Prüfung zum Feuerwehr Leistungsabzeichen der Stufe GOLD vor der Tür. Die Anforderung in den einzelnen Disziplinen sind entsprechend hoch, denn nicht umsonst wird das FLA in Gold auch als "Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Hier gilt es Fachwissen und Geschick aus verschiedensten Themenbereichen des Feuerwehrwesens abzurufen. Speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Führungsverhalten und Einsatznähe wird ein besonderer Wert gelegt. Nach der Siegerehrung und dem Überreichen der Abzeichen ging die Heimreise nach Feitzing wo die "frischen" Goldenen gebührend empfangen wurden. FOTOS Dienstag 18. April Technischer Einsatz Ein mit 24.000 !!! Flaschen Radler beladener Sattelzug kam vermutlich durch die winterlichen Fahrverhältnisse auf der L 509 in Hintersteining von der Straße ab und blieb auf der Seite liegen. Die Einsatzmannschaft der FF Steining waren nach dem Absicheren der Unfallstelle mehr als 2,5 Stunden beschäftigt die Ladung auf 2 leere LKW umzuladen. Das Schwerfahrzeug konnte nach dem Entladen gemeinsam mit dem Kranfahrzeug der FF Vöcklabruck geborgen werden. Anschließend wurde die Straße und das angrenzende Feld vom Bruchmaterial gesäubert. Nach dem Absichern des Banketts konnten die 21 Mann nach 5 Stunden wieder ins Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. Die L 509 war während der LKW Bergung für zirka 2 Stunden total gesperrt. FOTOS Freitag 07. April Frühjahrsübung Die heurige Frühjahrsübung des Pflichtbereich Frankenburg/Redleiten wurde von der FF Badstuben organisiert. Übungsannahme war ein Brand eines Wohnhaus welches sich unmittelbar neben einem Wald befindet welcher von Brand bereits betroffen war. Durch einen umfassenden Löschangriff konnte der Brand von den 158 teilnehmenden Einsatzkräften rasch gelöscht werden. FOTOS Mittwoch 5. April Monatsübung Das richtige Sichern von Fahrzeugen nach einem Verkehrsunfall Anhand von Seilwinde und Greifzug war Thema der Aprilübung. Nach dem Absicheren des PKW wurde noch eine verletzte Person mittels der neuen Rettungstrage aus ihrer Mißlage gerettet. Anschließend wurde von den 17 teilnehmenden Kameraden im Zeughaus eine Übungsnachbesprechung durchgeführt. FOTOS Samstag 1. April Bewerb Beim heurigen Kuppelcup der Feuerwehr Pehigen nahmen 2 Gruppen unserer Wehr teil. Die Gruppe 1 erreichte den Sprung ins 8 Finale und belegte den 10 Rang. Freitag 31. März Jahresvollversammlung Zur 93. Jahresvollversammlung der Feuerwehr Steining durfte HBI Andreas Stallinger, Vize Bgm. Heinz Leprich, Vize Bgm. Florian Fellinger und Pflichtbereichskomandant ABI Waldhör Rudolf sowie 48 Kameraden begrüßen. In einem interessanten Vortrag berrichtete das Kommando über die geleisteten 9.405 Stunden bei Einsätzen, Übungen, Ausbildung, Bewerbswesen und Jugendarbeit. Befördert wurde zum Hauptfeuerwehrmann Gerhard Pillichshammer. Die Feuerwehrverdienstmedaille für 25 Jahre erhielten Hochrainer Christian Stockinger Hermann Die Feuerwehrverdienstmedaille für 40 Jahre erhielten Kaiser Anton Kaiser Franz Ziegler Josef Die Feuerwehrverdienstmedaille für 50 Jahre erhielten Diewald Fridolin Haslinger Johann Hötzinger Martin Pramendorfer Ernst Die 60 jährige Ehrenurkunde Stallinger Josef sen. Weiters wurden den Jugendmitgliedern folgende Abzeichen überreicht. Wissenstestabzeichen in Bronze Maringer Tobias Stallinger Julian Wissenstest in Silber Hötzinger Simon Maringer Lukas Stallinger Oliver Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze Huemer Maximilian Lanz Saskia Maringer Lukas Stallinger Oliver FOTOS Mittwoch 15. März Ausbildung An der Landesfeuerwehrschule in Linz absoliverte unser Kamerad HLM Hochrainer Christian den Maschinisten Lehrgang vorzüglich. Bei dieser 3 tägigen Ausbildung werden sämtliche motorbetriebene Gerätschaften in Theorie und Praxis näher gebracht. Das Kommando gratuliert und wünscht allles Gute für die weitere Vorbereitung zum FLA Gold im Mai. Samstag 28. Jänner 2017 Stoaninger Maskenball Viele maskierte Besucher feierten eine tolle Ballnacht in der Mehrzweckhalle Frankenburg, für die Party-Stimmung sorgte wieder die Liveband Xdream. Als beste Maske wurden die "Glücksbärchis" (Trachtenmusik) prämiert, der Preis für die größte Gruppe ging an die FF Frankenburg und Rettung Frankenburg die uns gemeinsam als "Die Panzerknacker" besuchten. Danke an alle Masken! FOTOS Mittwoch 18. Jänner Beerdigung In tiefer Trauer geben wir bekannt dass HFM Alois Doninger im 77. Lebensjahr von uns gegangen ist. Alois war 57 Jahre Mitglied unserer Wehr. Bei der Bestattung am Mittwoch nahmen 30 Mann in Uniform Abschied von unserem Kameraden. Samstag 14. Jänner Ausrückung Zum Ball unserer Partnerfeuerwehr, der FF Steyr, machte sich am Samstagabend eine Abordnung der FF Steining auf dem Weg in den Süden Oberösterreichs. Bei hervorragender Stimmung wurde in brauner Uniform ordentlich das Tanzbein geschwungen. Auch der Landesfeuerwehrkomandant LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner lies sich diese tolle Veranstaltung nicht entgehen. Ein herzlichen Dank an die Feuerwehr Steyr für den netten Empfang und die gute Verpflegung. FOTO Samstag 07. Jänner Brandeinsatz Bei eisiger Kälte von -20 Grad wurde die FF Steining am Samstagmorgen zu einem Kaminbrand in die Grünbergsiedlung alarmiert. In Zusammenarbeit mit dem Rauchfangkehrer konnte das Feuer rasch erstickt werden. Sicherheitshalber wurde von der Besatzung des Löschfahrzeugs eine Leitung vom Hydrant zum Brandobjekt aufgebaut. FOTOS