Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
wappen_bs_original.jpg2010__53_bs_original.jpg2010__89_bs_original.jpg
Online seit 23. Juni 2001
Logo_FREIWILLIGE_FEUERWEHR_STEINING.pngKopie_von_Korpsabzeichen_bs_original.jpg20160611_184513.jpg
AKTUELLES
Sonntag 28. September Fehlalarm Zu einem Verkehrsunfall mit eingelklemmter Person in der Ortschaft Haslau wurden wir am Sonntag Mittag alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich allerdings heraus dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die ausgerückte Einsatzmannschaft konnte somit umgehend ins Zeughaus einrücken. Mannschaftsstärke: 23 Mann Samstag 27. September Feuerwehrausflug Das Haubiversum, ein Rundgang durch die Welt des Brotes, war Station eins beim Tagesausflug der FF Steining. Bei einem Blick hinter die Kulissen konnten wir das Bäckerei-Handwerk hautnah erleben. Dannach ging es weiter nach Scheibbs wo wir uns bei der "Berta" mit einem Mostbratl stärkten. Anschließend machten wir in Linz einen Halt und stiegen vom Bus auf das Schiff um. Von der Donau aus besichtigten wir das Hafen und Vöest Gelände. Bei einer Bretljause beim Mostheurigen ließen wir den Tag gemütlich ausklingen. Herzlichen Dank an unserem Kameraden Scharnböck Bernhard für die Organisation des Ausfluges. FOTOS Mittwoch 03. September Gemeinschaftsübung Zur Monatsübung September, wo ein Scheunenbrand in Oberedt als Übungsannahme angenommen wurde, war die Feuerwehr Pehigen bei uns eingeladen. Beim Edter Bach wurde angesaugt und 2 B Leitungen in Richtung Brandobjekt gelegt. Abseits der Brandbekämpfung musste auch der anliegende Wald mit einem Hydroschild geschützt werden. Da die Übung am Abend stattfand war es auch wichtig die Einsatzstelle ordentlich zu beleuchten. Seitens der FF Steining nahmen 22 Mann bei der 2 stündigen Übung und der anschließenden Nachbesprechung im Zeughaus teil. FOTOS Samstag 30. August Truppführerlehrgang Beim 2 tägigen Grundlehrgang in Frankenmarkt nahmen 3 Kameraden unserer Wehr teil. Wir gratulieren zur vorzüglich bestandenen Prüfung FM Pillichshammer Gerhard, FM Schauer Bernhard und FM Zoister Christian recht herzlich. FOTO Mittwoch 06. August Verklausung Redlbach Nach der Überflutung am Wochenende wurde bei der Wehranlage in Dorf sämtliches Treibgut angeschwemmt wodurch die Anlage in ihrer Funktion beeinträchtigt war. Der zum Sägewerk führende Mühlbach war durch Anhäufung von Schotter und Sand trocken gelegt. Die Einsatzkräfte beseitigten das Holz und schaufelten den Mühlbach frei. Mannschaftsstärke: 7 Mann Einsatzdauer: 15:01 - 17:34 Uhr Fahrzeug: LFB-A FOTOS Sonntag 03. August Überflutung Mittels Pager wurden wir am Sonntag kurz vor Mitternacht alarmiert. Ein Gewitter über Frankenburg sorgte für mehrere Überflutungen. Die L509 musste auf mehreren Straßenabschnitten von Schotter befreit werden. Weiters wurde ein Keller ausgepumpt und die überflutete Gemeindestraße in der Ortschaft Dorf abgesichert. Mannschaftsstärke: 14 Mann Einsatzdauer: 23:53 - 02:30 Uhr Fahrzeuge: LFB-A, KRF Dienstag 08. Juli Verkehrsunfall Die Feuerwehren Frankenburg, Hörgersteig und Steining wurden am Dienstag Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L509, in die Ortschaft Egg, alarmiert. Ein PKW kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Leider kam für den jungen PKW Lenker jede Hilfe zu spät. Wärend der Bergung des Verunfallten und der Aufräumarbeiten wurde von uns der Verkehr am Marktplatz umgeleitet. Mannschaftstärke: 19 Mann Einsatzdauer: 07:13 - 09:45 Uhr Fahrzeuge: LFB-A, KRF Samstag 5. Juli Landesbewerb Beim 52. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Steyr startete unsere Bewerbsgruppe 1 in Bronze als auch in Silber im Parallelstart. Mit einer Zeit von 39,28 sec, wurde in der Wertung Silber der hervorragende 3. Rang erreicht. In Bronze konnte mit der Angriffszeit von 35,15 sec + 5 Fehlerpunkte der 68 Platz von 635 angetretenen Bewerbsgruppen erreicht werden. Die Bewerbsgruppe 2 welche bereits am Freitag startete, freut sich über die erreichten Leistungsabzeichen. FM Pillichshammer Gerhard.......FLA BRONZE FM Zoister Christian.....................FLA BRONZE FM Helml Sascha..........................FLA SILBER FM Hochrainer Christian..............FLA SILBER FM Starlinger Elmar......................FLA SILBER FM Zoister Thomas........................FLA SILBER HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DEN ERREICHTEN LEISTUNGEN !!!!! FOTOS Dienstag 1. Juli Ausbildung Zum erfolgreich absolvierten 2 tägigen Schrift- und Kassenführer Lehrgang, an der Landesfeuerwehrschule in Linz gratulieren wir unserem Kameraden AW Robert Hochrainer recht herzlich. Dienstag 1. Juli 90er Niederhauser Franz Das Kommando besuchte am Dienstag Abend unseren Kameraden Hauptfeuerwehrmann Niederhauser Franz im Altenheim um ihm zu seinem 90. Geburtstag zu gratulieren. FOTO Samstag 28. Juni Bezirksbewerb Beim Bezirksbewerb in Puchkirchen nahmen wir mit 2 Bewerbsgruppen teil. BRONZE: Gruppe1 > 11. Rang, Gruppe2 > 18. Rang von 61 Gruppen. SILBER: Gruppe1 > 23. Rang, Gruppe2 > 20. Rang von 47 Gruppen. Do. 19. Juni bis So. 22 Juni 90 Jahre FF Steining - Abschnittsbewerb Frankenmarkt in STEININIG Unsere Festtage begann am Do. mit einem Frühschoppen, am Samstag war Steining der Austragungsort für den Abschnittsbewerb Frankenmarkt. 131 Aktivgruppen und 129 Jugendgruppen nahmen an unserem Bewerb teil, wir gratulieren den Siegergruppen zu ihren Leistungen und bedanken uns bei allen Feuerwehrkameraden für die tolle Stimmung (auch nach der Siegerehrung) in der Festhalle! Am Sonntag nahmen 16 Feuerwehren mit 204 Mann am Festakt teil, auch zahlreiche Ehrengäste besuchten unsere Verantaltung und feierten mit uns das 90 jährige Gründungsfest. Samstag 14. Juni Bewerb Attersee Beim Abschnittsbewerb Attersee in Eggenberg - Rixing nahm die FF Steining mit 2 Bewerbsgruppen teil. Die Gruppe 2 konnte sich im Vergleich zur letzter Woche schon wesentlich verbessern. Die Gruppe 1 erreichte in Bronze als auch in Silber den hervorragenden 3. Rang!!! Beim Abschnittsbewerb in Neuhofen, wo wir auch mit 2 Gruppen teilnahmen, konnte mit dem 8 Platz ebenfalls ein Top Resultat erreicht werden. Freitag 13. Juni Wasserleistungsabzeichen Zum erfolgreich absolvierten Wasserleistungsabzeichen gratulieren wir unserem Kammeraden AW Robert Hochrainer recht herzlich. Er schaffte es gemeinsam mit BI Bernhard Scharnböck in der Wertung Bronze zum Bezirkssieger!!! FOTOS Montag 9. Juni Motorradunfall Am Nachmittag des Pfingstmontag wurden wir von der Landeswarnzentrale zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus das ein Motorradfahrer von der Straße abgekommen ist und stürzte. Der Verletzte Fahrer wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Ried eingeliefert. Unsere Aufgabe bestand darin die verschmutzte Fahrbahn zu reinigen und ausgetretene Flüssigkeiten zu binden. Mannschaftstärke: 20 Mann Einsatzdauer: 16:46 - 17:46 Uhr Fahrzeuge: LFB-A, KRF FOTOS Sonntag 8. Juni Bewerb Beim Leistungsbewerb in Pühret (Abschnitt Schwanenstadt) nahmen wir mit 2 Bewerbsgruppen teil. Die Gruppe 1 erreichte in Silber den hervorragenden 4 Platz mit einer Zeit von 40,36 sec. fehlerfrei! Im Anschluss waren wir bei unseren Ex Kommandanten BI Scharnböck Bernhard zur 40iger Feier eingeladen wo der 4 Platz gefeiert wurde. Samstag 31. Mai Bewerb Beim Leistungsbewerb des Abschnitts Mondsee in Innerschwand nahm die Bewerbsgruppe 2 teil. Leider wurde in Bronze lediglich der 49. und in Silber der 40. Platz erreicht. Freitag 16. Mai Ausbildung Wir gratulieren unserem Kameraden HFM Grabner Christoph zum vorzüglich absolvierten Gruppenkommandanten Lehrgang. An der Landesfeuerwehrschule in Linz wird in 5 Tagen über gesetzliche Grundlagen, Einsatztaktik, Brandbekämpfung und vieles mehr unterrichtet. Dieser Lehrgang ist der Grundstein zum Führen einer Gruppe im Ernstfall. Mittwoch 14. Mai Begräbnis Josef Scheibl Am Trauergottedienst und am Begräbnis unseres Kameraden Josef Scheibl nahmen 25 Mann in Uniform teil. Freitag 9. Mai Ableben Josef Scheibl In tiefer Trauer geben wir bekannt das unser Kamerad HFM Josef Scheibl im 86. Lebensjahr verstorben ist. Josef Scheibl war 61 Jahre Mitglied der Feuerwehr Steining. Der Trauergottesdienst findet am Mittwoch um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Frankenburg statt. Treffpunkt ist um 13:45 Uhr am Kirchenplatz. Mittwoch 7. Mai 70er Binder Anton Das Kommando besuchte am Mittwoch Abend unseren Kameraden Hauptfeuerwehrmann Binder Anton in Hintersteining um ihm zu seinem 70. Geburtstag zu gratulieren. FOTOS Samstag 26. April Ausflug Am Samstag Nachmittag machte sich unsere Jugendgruppe auf dem Weg ins Star Movie nach Regau. Versorgt mit Popcorn und Getränke wurde der Film "The Lego Movie" spannend mitverfolgt. FOTO Mittwoch 16. April Brand Wohnhaus Mittels Sirene und Pager wurden wir um 19:32 Uhr zu einem Werkstattbrand in die Ortschaft Freinerhaid alarmiert. Da sich einige Kameraden im Zeughaus befanden machten wir uns umgehend am Weg zum Einsatzort. Dort stellte sich heraus das es sich um einen Kaminbrand handelt und so standen wir bis 20:06 Uhr auf Bereitschaft. Die Brandbekämpfung wurde von der Feuerwehr Frankenburg durchgeführt. Mannschaftsstärke: 26 Mann Fahrzeuge: LFB-A, KRF Dauer: 19:32 - 20:06 Uhr Samstag 12. April Kuppelcup Beim 9. Kuppelcup der Feuerwehr Pehigen beteiligten wir uns mit 3 Bewerbsgruppen. Leider konnte lediglich die Gruppe 3 den Einzug zum Finaldurchgang der Besten 24 Gruppen schafen. Sieger wurde die Bewerbsgruppe St. Martin in Mühlkreis 3. Mittwoch 9. April Gemeinschaftsübung Mit den Mitarbeitern der Firma Zaunrith, die im Ernstfall tagsüber mit uns ausrücken, wurde eine gemeinsame Übung abgehalten. Annahme war eine Menschenbergung aus einem Verunfallten PKW. Nach der rasch gelungenen Rettung wurde bei einem zweiten Auto das Arbeiten mit Schere und Spreizer in verschiedensten Varianten ausprobiert. Die Feuerwehr Steining bedankt sich für eure gute Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft!!! FOTOS Samstag 5. April Forstübung Am Samstagnachmittag wurde eine Übung zum Thema "Forstunfall bei Waldarbeiten" abgehalten. Unter einer zirka 70 cm dicken Buche wurde ein Forstarbeiter eingeklemmt. Da sich der Unglücksort im unwegsamen Gelände befand, musste zuerst ein rund 500 Meter langer Weg zu Fuß mit sämtlichen Einsatzgeräten zurück gelegt werden. Der Baumstamm wurde mittels Hebekissen angehoben und die verletzte Person geborgen. Im Anschluss kehrten wir zur Übungsnachbesprechung in die Flohütte ein. FOTOS Samstag 29. März Vorbereitung WLA Um für das Wasserleistungsabzeichen zu trainieren machten sich Kameraden der Feuerwehr Steining am Weg nach Obernberg. Auf dem Inn wurden einige Übungsfahrten mit der Zille durchgeführt. Die Prüfung für das WLA in Bronze und Silber findet am 13.06.2014 in Engelhartszell auf der Donau statt. FOTOS Freitag 28. März Jahresvollversammlung Bei der 90. Jahresvollversammlung der FF Steining im Gasthaus Wirt z`Dorf durfte HBI Andreas Stallinger recht herzlich Bürgermeister Kons. Johann Baumann und Abschnittskommandant BR Alois Doninger begrüßen. Den 65 Anwesenden Mitgliedern wurde der Tätigkeitsbericht und ein Film über das abgelaufene Jahr vorgezeigt. Geehrt wurden folgende Mitglieder: Pramendorfer Günther > 40 Jahre Mitgliedschaft Bachleitner Johannes > 25 Jahre Mitgliedschaft Berger Rainer > 25 Jahre Mitgliedschaft Scharnböck Christian > 25 Jahre Mitgliedschaft Schauer Ernst > 25 Jahre Mitgliedschaft Scharnböck Bernhard > Verdiensturkunde für 10 Jahre Feuerwehrkommandant Befördert wurden: zum Hauptfeuerwehrmann: Grabner Christoph, Mitterbuchner Patrick zum Löschmeister: Hochrainer Andreas, Scheibl Martin zum Hauptbrandmeister: Stockinger Hermann (Ernennung zum neuen Jugendbetreuer) Zum Schluss wurde anlässlich des 90 Jubiläums ein Gruppenfoto gemacht. FOTOS Montag 24. März Bezirksfeuerwehrtag Das Bezirkskommando Vöcklabruck lud am Montag Abend zum Bezirksfeuerwehrtag nach Lenzing ein. Anfangs wurde die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandant abgehalten wo OBR Wolfgang Hufnagl in seinem Amt bestätigt wurde. Anschließend wurde über das vergangene "Feuerwehrjahr" im Bezirk Vöcklabruck berichtet. Von der FF Steining nahmen 4 Mann bei der Veranstaltung teil. Freitag 05. März Frühjahrsübung Am Freitag Abend wurde die jährliche Frühjahrsübung des Pflichtbereiches von Frankenburg und Redleiten durch die FF Riegl durchgeführt. Annahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichem Anwesen in Mitterriegl, bei dem mehrere Personen vermisst wurden. Unsere Aufgabe bestand darin sich bei der 850m langen Relaisleitung von Niederriegl zu beteiligen und für den Verkehr der Landesstraße ein Umleitung einrichten. In hervorragender Zusammenarbeit der über 200 Einsatzkräften von Roten Kreuz und Feuerwehr wurde die Übung sehr gut gemeistert. Die FF Steining war mit 26 Mann bei der Übung beteiligt. Freitag 21. März Ausbildung An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierte unser Zeugwart AW Michael Scharnböck den Gerätewartelehrgang. Schwerpunkt der Schulung sind die Normen und Richtlinien für den Gerätewart sowie Wartungen von Batterien, Akkus, Ladegeräten und Einsatzbekleidungen, als auch die Pflege Kontrolle, Reparatur und Prüfung der diversen Schläuche im Feuerwehrdienst. Auch die EDV spielt heut zu Tage eine wichtige Rolle für den Gerätewart. Das Kommando gratuliert zum erfolgreichem Abschluss recht herzlich. Dienstag 18. März Brand Wohnhaus Um 01:43 Uhr wurden die Feuerwehren aus Frankenburg und Redleiten zu einem Brandeinsatz in die Ortschaft Frein alarmiert. Bereits bei der Anfahrt ins Feuerwehrhaus war ein greller Feuerschein sichtbar. Wie sich herausstelle stand eine Holzscheune neben einem Wohnhaus in Vollbrand. Die FF Steining saugte beim Redlbach an, von dort aus wurde eine Zubringerleitung zum Brandobjekt aufgebaut, um die Wasserversorgung herzustellen. Der Brand konnte durch einen umfassenden Löschangriff rasch gelöscht und ein übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Mannschaftsstärke: 21 Mann Fahrzeuge: LFB-A, KRF Einsatzdauer: 01:43 - 03:57 FOTOS Samstag 15. März Gemeinschaftsübung Zu einer Gemeinschaftsübung wurden die Feuerwehren Pehigen, Schlagen und Steining vom Roten Kreuz eingladen. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Ortschaft Hobelschlag. Ein PKW Lenker fuhr auf eine Böschung wo anschließend ein Baum auf das Auto stürzte. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz und Notarzt Dr. Ottinger bestand unsere Aufgabe darin den verletzten Lenker schonend aus seiner Misslage zu befreien. Besonders hervorragend war die Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte vor Ort. Die FF Steining bedankt sich für die Einladung zu einer sehr gelungenen Übung. Mannschaftsstärke: 18 Mann Fahrzeuge: LFB-A, KRF FOTOS VIDEO Samstag 15. März Maschinistengrundausbildung Bei der 3 tägigen Maschinistengrundausbildung des Bezirksfeuerwehrkommandos nahmen drei Mann unserer Wehr teil. Das Kommando gratuliert OFM Grabner Christoph, FM Hochrainer Christian und FM Starlinger Elmar recht herzlich zur bestandenen Prüfung. Die Maschinistenausbildung ist ein Grundstein zum fehlerfreien Bedienen verschiedener Geräte im Feuerwehrdienst. FOTOS Mittwoch 13. März 80er Mayer Josef Das Kommando besuchte am Donnerstag Abend unseren Kameraden Hauptfeuerwehrmann Mayer Josef in Hintersteining um ihm zu seinem 80. Geburtstag zu gratulieren. FOTO Mittwoch 5. März Ausbildung An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierte unser Kamerad AW Hochrainer Robert den 3 tägigen Maschinistenlehrgang. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum perfekten Bedienen der Tragkraftspritze und sämtlicher maschinell angetriebenen Geräten. Das Kommando gratuliert zur erfolgreichen Teilnahme. Samstag 1. März Skiausflug Am Samstag wurde ein gemeinsamer Skiausflug mit der FF Pehigen abgehalten. Bei wunderbaren Skiwetter wurden in Schladming viele Pistenkilometer zurück gelegt. Mit einem Einkehrschwung wurde in der Tenne anschließend die Kameradschaft gepflegt. Ein herzlichen Dank an AW Robert Hochrainer für die gute Organisation!!! Freitag 28. Februar Funkübung An der Funkübung des Pflichtbereiches Frankenburg, durchgeführt von der Feuerwehr Pehigen, nahmen die FF Steining mit 7 Mann teil. Dienstag 25. Februar Ausbildung Zum erfolgreich absolvierten 2 tägigen Schrift- und Kassenführer Lehrgang, an der Landesfeuerwehrschule in Linz gratulieren wir unserem Kameraden AW Andreas Kaiser recht herzlich. Mittwoch 05. Februar Allgemeine Übung Anlass der ersten Monatsübung im heurigen Jahr war eine Schulung an der Tragkraftspritze und der Wasserkarte. Es wurden im Gemeindegebiet von Frankenburg mehrere Brandobjekte angenommen und anschließend die nächstgelegene Wasserentnahmestelle angefahren und vor Ort besichtigt. Bei der Übung nahmen 19 Mann teil. Samstag 25. Jänner Maskenball Auch heuer veranstalteten wir wieder unseren traditionellen Masekenball in der Mehrzweckhalle. Bei freiem Eintritt konnten wir zahlreiche Vereine und Gruppierungen schon vor 20:00 Uhr begrüßen. Für musikalische Stimmung sorgte die Band Stand up. Bei den besten Masken konnte die Feuerwehr Raitenberg (Raitenberger Legoland) den ersten Platz für sich entscheiden, über den zweiten Platz freuten sich die Mädchen und Burschen der Brauereimusik Zipf, welche als Bierprozession verkleidet waren. Als größte Gruppe konnten sich die "Borrachos" ,als Zombies maskiert, klar absetzen. Die Feuerwehr Steining bedankt sich bei den vielen Besuchern und freut euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. FOTOS Donnerstag 09. Jänner Ausbildung An der Landesfeuerwehrschule in Linz absolvierte unser Kamerad AW Scharnböck Michael den 3 tägigen Maschinistenlehrgang. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum perfekten Bedienen der Tragkraftspritze und sämtlicher maschinell angetriebenen Geräten. Das Kommando gratuliert zur erfolgreichen Teilnahme.