Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
wappen_bs_original.jpg2010__53_bs_original.jpg2010__89_bs_original.jpg
Online seit 23. Juni 2001
Logo_FREIWILLIGE_FEUERWEHR_STEINING.pngKopie_von_Korpsabzeichen_bs_original.jpg20160611_184513.jpg
Juli 2012 bis Februar 2013
Mittwoch 27. Februar Lehrgang Herzliche Gratulation unseren Kammeraden AW Pillichshammer Christian und FM Mitterbuchner Patrick zum absolvierten Maschinistenlehrgang an der Feuerwehrschule. Freitag 8. Februar Ballabrechnung Im Gasthaus Wirt z`Dorf fand bei guter Verpflegung die Ballabrechnung statt. Das Kommando bedankte sich nochmal für eure tatkräftige Unterstützung beim heurigen Maskenball. Mittwoch 6. Februar Allgemeine Übung Bei der ersten Monatsübung in diesem Jahr wurde durch unseren Schriftführer Pillichshammer Stefan eine Sybosschulung durchgeführt. Samstag 2. Februar Ehrung Schmid Franz sen. Das Kommando besuchte unseren Kameraden Schmid Franz sen. und überreichte ihm eine Ehrenurkunde für seine 60 jährige Mitgliedschaft bei der FF Steining! Foto Mittwoch 16. Jänner Technischer Einsatz Während der Vorbereitungen für unseren Maskenball wurden wir mittels Pager zu einer Fahrzeugbergung in die Ortschaft Dorf alarmiert. Bei sehr schlechten Fahrverhältnissen rutschte eine junge Lenkerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn. Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde, mittels Winde des LFB-A, das Fahrzeug auf die Straße gezogen. Einsatzdauer: 17:43 - 18:15 Mannschaftsstärke: 14 Mann Montag 31. Dezember Neuzugänge Über drei neue Kameraden freut sich die FF - Steining. Wir begrüßen Scharnböck Walter jun. (Dorf), Estermann Leo jun. (Riederstraße) und Moosleitner Mario (Halt). Freitag 28. Dezember Gemeinschaftsübung Für die Mitarbeiter der Firmen Zaunrith und Schnötzlinger welche Mitglieder bei anderen Feuerwehren sind, aber während der Arbeitszeit bei Einsätzen mit uns Ausrücken, führten wir eine Übung mit unserem neuen hydraulischen Rettungsgerät durch. Die Mitglieder von 5 verschiedenen Feuerwehren übten dabei gemeinsam den Ernstfall und lernten die neue Gerätschaft kennen. Danke für die hohe Einsatzbereitschaft, und Danke an die Firmenchefs die ihre Mitarbeiter immer wieder zu den Einsätzen Ausrücken lassen! Fotos Montag 24. Dezember Friedenslicht Auch heuer wurde von unserer Jugendgruppe das Friedenslicht in den Ortschaften Vorder- und Hintersteining, Ober- und Unteredt, Grünberg- und Pausingersiedlung sowie in Dorf verteilt. Ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung sowie noch schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins Jahr 2013. Bilder Mittwoch 19. Dezember Lehrgang Von Montag bis Mittwoch absolvierte BI Hochrainer Robert an der Landesfeuerwehrschule in Linz den Einsatzleiterlehrgang vorzüglich. Dienstag 11. Dezember TE - Sturmschaden Durch die starken Schneefälle der letzten Tage knickte ein Baum im Bereich des Botanischen Garten und blockierte die Landesstraße. Die Gefahrenstelle wurde abgesichert und anschließend die Fahrbahn wieder frei gemacht. Die L509 war zu dieser Zeit komplett gesperrt. Alarmierung: Sirene, Pager, Telefon Mannschaftsstärke: 15 Mann Einsatzdauer: 14:25 - 14:58 Uhr Gerät: LFB-A1, KRF, Donnerstag 06. Dezember TE - Fahrzeugbergung Mittels Pager wurden wir morgens um 07:36 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Hintersteining alarmiert. Ein PKW Lenker war bei winterlichen Fahrverhältnissen von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Die Unfallstelle wurde abgesichert und mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen. Alarmierung: Pager, Telefon Mannschaftsstärke: 13 Mann Einsatzdauer: 07:37 - 08:16 Uhr Gerät: LFB-A1, KRF, Bild Mittwoch 28. November Funkübung An der diesjährigen Funkübung, welche von der Feuerwehr Redleiten durchgeführt wurde, nahmen wir mit einem Fahrzeug teil. Samstag 24. November Technischer Einsatz Der durch Äste aufgestaute Steiningerbach wurde freigeräumt, da bereits sämtliches Erdreich wegspült wurde. Im Einsatz waren 7 Mann von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Alarmierung: Telefon Bilder Montag 19. November Erste Hilfe Kurs Sechs Kamaraden unserer Wehr absolvierten im November einen 16 stündigen Erste Hilfe Kurs beim Roten Kreuz in Frankenburg. Samstag 04. November Monatsübung Den sonnigen Samstag Nachmittag nutzten wir zum Üben mit dem hydraulischen Rettungsgerät. Aus zwei verunfallten PKW`s mussten eingeklemmte Personen gerettet werden. Eine weitere Person war unter einem seitlich liegenden Fahrzeug eingeklemmt und wurde mittels Hebekissen befreit. An der Übung nahmen 19 Mann unserer Wehr teil. Bilder Samstag 27. Oktober Wissenstest Nach einigen Lernstunden wurde gestern in Seewalchen der Wissenstest der Jugendfeuerwehrmänner abgehalten. Bei verschiedenen Stationen wurde das Wissen über die Feuerwehr und Erste Hilfe geprüft. Von der Feuerwehr Steining nahmen 5 Mitglieder in der Stufe Gold teil. Helml Sascha, Hochrainer Christian, Pillichshammer Gerhard, Starlinger Elmar, Zoister Christian. Freitag 12. Oktober Nasslöschübung Bei der diesjährigen Nasslöschübung konnten wir unseren Sieg vom Vorjahr leider nicht verdeitigen, Mit einer Zeit von 41 sec. und 15 Fehlerpunkte wurde es dann der 7 Platz. Bilder Dienstag 09. Oktober Monatsübung Anlass der Übung waren zwei verunfallte PKW wo die Lenker aus ihren Fahrzeug gerettet werden mussten. Ein großes Dankeschön an die Kammeraden der Feuerwehr Weilbach welche uns bei dieser Übung wieder verschiedene Varianten zeigten. Bilder Samstag 06. Oktober Sirenenprobealarm Beim bundesweiten Zivilschutz-Probealarm werden heute in ganz OÖ insgesamt 1430 Sirenen auf ihre Funktion getestet. Freitag 28. September Herbstübung Die heurige Herbstübung wurde von uns organisiert. Übungsannahme war ein Brand, in einer Maschinenhalle in der Ortschaft Unteredt, ausgelöst durch einen Mähdrescher. Weiters mussten 3 vermisste Personen gerettet werden. Die erste Leitung wurde von uns vom Löschteich Unteredt gelegt, welcher anschließend von einer ca 1000m langen Relaisleitung gespeist wurde. Durch den Einsatz von schweren Atemschutz der FF Frankenburg und der FF Riegl konnten die Vermissten Personen gerettet, und der Brand bekämpft, werden. Eine zweite Zubringerleitung wurde von einem abgelegenen Bach zur Versorgung des Tankfahrzeuges aufgebaut. Im Anschluss der Übung wurden wir vom Bürgermeister zu einer Nachbesprechung in den Bauhof eingeladen. Insgesamt nahmen an der Übung 174 Mann von den Feuerwehrn aus Frankenburg und Redleiten sowie vom Roten Kreuz teil. Die FF Steining beteiligte sich mit 29 Mann. Bilder Sonntag 23. September Frühschoppen Zum Frühschoppen mit Mittagstisch waren alle Spender, welche uns beim Ankauf des hydraulischen Rettungsgerät unterstützt haben, eingeladen. Höhepunkt war natürlich die Vorführung der neuen Ausrüstung unter einsatzmäßigen Bedingungen. Mit Schere und Spreizer wurde eine eingeklemmte Person aus einem PKW befreit. Anschließend durften alle das Gerät selbst ausprobieren. Auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön für eure tolle Unterstützung. BILDER Samstag 22. September THL Tag in St. Georgen 8 Mann fuhren am Samstag Vormittag nach St. Georgen, wo ein Internationaler Bewerb über Technische Hilfeleistung statt fand. Freitag 21. September Gratulation zum Nachwuchs Wir gratulieren unserem Kameraden OBI Thomas Reiter und seiner Freundin Lisa zur Geburt Ihrer Tochter Hannah Marie sehr herzlich! Mittwoch 19. September Verkehrsunfall eingeklemmte Person In der Ortschaft Dorf ist ein Mopedauto über eine Böschung gestürzt und anschließend an einer Hausmauer zum liegen gekommen. Nach dem Eintreffen wurde festgestellt das der Fahrzeuglenker bereits aus dem Auto befreit war und vom Roten Kreuz versorgt wurde. Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde, mittels Seilwinde des LFB, das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt. Bilder Alarmierung: Sirene, Pager, Telefon Mannschaft: 21 Mann Dauer: 16:11-16:43 Uhr Gerät: LFB-A, KRF, FF-Frankenburg, FF-Pramet Freitag 14. September Umbau LFB-A Heute wurden die letzten Arbeiten getätigt und das Hydraulische Rettungsgerät im Fahrzeug untergebracht. Dienstag 11. September Monatsübung Annahme der Übung war ein eingeklemmter PKW Lenker, welcher mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden musste. Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurden verschiedene Varianten ausprobiert um zum Fahrzeuglenker vorzudringen. An der Übung nahmen 17 Mann teil. Bilder Freitag 07. bis Sonntag 09. September Erfolgreiche Teilnahme am 11. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Linz Mit der Qualifikation zum Bundesbewerb in Linz 2012 hatten wir unser großes Ziel ja bereits im Juli erreicht! Am Freitag traten wir dann die Anreise nach Linz an, nach der Akkreditierung besichtigten wir noch das Stadion und verbrachten anschließend den Abend beim Kameradschaftsabend in der TIPS Arena. Am Samstag war es dann soweit, gleich nach der Eröffnungsfeier marschierten wir mit dem 1. Durchgang auf die Bahn 8 ein. Bei perfekten Bedingungen, angefeuert von unseren mitgereisten Fans erzielten wir mit einer Angriffszeit von 36,08 s unsere Bestzeit in Bronze, sowie im Staffellauf eine Topzeit von 53,66 s !!! Durch die 5 Fehlerpunkt im Angriff landeten wir im Endergebnis auf dem 77. Platz von 147 Gruppen aus ganz Österreich. Am Sonntag nahmen alle 10 Mann der Gruppe an der Siegerehrung im Linzer Stadion unter dem Beisein von Bundespräsident Fischer und Landeshauptmann Pühringer teil. GK - Bernhard Scharnböck 3er - Stefan Pillichshammer Fotos ME - Robert Hochrainer 4er - Michael Scharnböck Ergebnis MA - Christian Scharnböck 5er - Christian Pillichshammer weitere Bilder 1er - Andreas Stallinger 6er - Daniel Stallinger 2er - Thomas Reiter Res. - Martin Scheibl Freitag 07. September Verabschiedung der Bewerbsgruppe Die für den Bundesbewerb in Linz qualifizierte Bewerbsgruppe wurde von Bürgermeister Franz Sieberer verabschiedet. Bei der Ansprache wurde großes Lob für die Qulifikation und die Besten Wünsche für den morgigen Bewerb ausgesprochen. Freitag 31. August und Samstag 1. September Umbau LF-A Um das angekaufte hydraulische Rettungsgerät im Fahrzeug unterzubringen, waren Umbauarbeiten notwendig. Dieses Wochenende nahmen sich einige Kameraden Zeit um unser Löschfahrzeug umzubauen. Ein selbst angefertigter Ausziehschlitten mit Auffangwanne wurde angefertigt. Ein Besonderer Dank gilt der Firma Zaunrith welche uns die Werkstatt und Maschienen zur Verfügung stellten. Freitag 31. August Trauerfeier Dr. Franz Ottinger Den am Sonntag 26. August 2012 im 82 Lebensjahr verstorbenen Medizinalrat Dr. Franz Ottinger verabschiedeten wir bei der Trauerfeier in der Pfarrkirche Frankenburg! Alle 7 Frankenburger Feuerwehren sowie die FF Redleiten nahmen an der Verabschiedung teil. FF Steining - 10 Mann Freitag 24. August TE - Ölspur Zum dritten Mal in dieser Woche wurden wir mittels Pager zu einem Einsatz alarmiert. Eine 400m lange Ölspur, von der Ortschaft Winkl bis Vordersteining, wurde gebunden. Einsatzdauer: 14:47 - 15:46 Dienstag 21. August TE - Tierrettung Eine Kuh ist einen Landwirt in Oberedt entflohen. Zum einfangen rückten wir mit 14 Mann aus. Einsatzdauer: 21:45 - 22:07 Montag 20. August TE - Ölspur Mittels Pager wurden wir zum binden einer Ölspur, auf der L509 in die Ortschaft Dorf, alarmiert. Einsatzdauer: 17:59 - 19:29 Sonntag 05. August Jugendleistungsschau der FF Riegl Auch dieses Jahr traten wir wieder mit einer Jugendgruppe und einer Ü16 Gruppe beim Bewerb an! Die Jugendgruppe konnte den Sieg vom Vorjahr wiederholen und sicherte sich so den Wanderpokal. Die Ü16 Gruppe welche bei diesem Bewerb auch die Jugendbahn bewältigen mußte erreichte nach dem 1.Platz im Vorjahr diesesmal den 2.Platz! Die Ü16 Wertung gewannen heuer die Kameraden der FF Frankenburg. Freitag 03. August Einsatz in Oberedt Umgestürzte Bäume welche die Waldzeller Straße in Oberedt blockierten wurden von uns entfernt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben! Einsatz von 05:00 bis 06:00 Uhr - Mannschaft 4 Mann Sonntag 22. Juli Einsatz - Umleitung Marktfest FF Steining - 4 Mann von 13:30 Uhr bis 22:15 Uhr Donnerstag 19. Juli Gemeinschaftsübung bei der FF Weilbach Danke an die Kameraden der FF Weilbach für die tolle Übung mit dem Hydraulischen Rettungsgerät! Samstag 07. Juli Landesbewerb in Braunau Erfolgreiche Teilnahme am 50. Landesbewerb in Braunau der Aktivgruppe und der Jugendgruppe! Mit einer fehlerfreien Leistung in Bronze schaffte die Bewerbsgruppe die Qualifikation für den Bundesbewerb in Linz! Nachdem sich beim Staffellauf in Silber Thomas Reiter verletzte und die Quali in Silber dahin war, konnten wir in Bronze (mit Ersatzmann Scharnböck Christian) unsere Ziel noch erreichen! Für den Bundesbewerb werden die Ergebnisse vom Landesbewerb 2011 und 2012 zusammengezählt, die besten 20 Gruppe in Bronze und die besten 16 Gruppen in Silber (Sicherheits- sowie Sportwertung) treten am 8. Sept. in Linz an. Beim Landesbewerb in Braunau waren in Bronze 797 Gruppen und in Silber 639 Aktivgruppen am Start! Fotos Bewerbsergebnis